Warum GP Days?

Nachdem wir in den letzten 10 Jahren an diversen Trackdays teilgenommen haben, möchten wir die Sache anders angehen. WIr möchten euch ein völlig neues Erlebnis bieten und neue Technologien einsetzen, um die Teilnahme für euch so einfach wie möglich zu gestalten - Wir bieten euch einen neuen und besseren Weg, einen Tag auf der Rennstrecke zu verbringen!

Zudem möchten wir euch mit GP Days eine internationale Plattform bieten, auf der ihr euch mit wirklich motorsportverrückten Menschen über die besten Linien, Setups und alles was dazu gehört austauschen könnt. Genau dafür haben wir unsere Facebook-Gruppe eingerichtet, der ihr jederzeit beitreten könnt!

I. Bei GP Days konzentrieren wir uns auf das Wesentliche

Wertvolle Zeit bei der Anmeldung mit Papierkram verschwenden? Nicht bei GP Days!

Unsere Website ermöglicht euch, einfach mit fast jeder Zahlungsmethode (Kredkitkarte, PayPal, Überweisung etc.) unsere Trackdays zu buchen. Außerdem profitiert ihr von unseren transparenten Stornoregeln. Solltet ihr es trotz Buchung einmal nicht zu einem unserer Events schaffen, können wir über alles sprechen!

Nach der Buchung erhaltet ihr Zugang zu unserem Online Briefing / Check-In Bereich - wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Französisch. Hier könnt ihr die gesamte Anmeldung inklusive E-Briefing abschließen, dass wir euch für jeden Strecke maßgeschneidert zur Verfügung stellen. Für die meisten Strecken steht euch ebenfalls eine Beschreibung zur Verfügung, sodass ihr euch perfekt vorbereiten könnt.

Sobald ihr unser Online Briefing abgeschlossen habt, seid ihr bereit für den Trackday. Ihr müsst einfach nur kurz vor Start eure Anwesenheit bestätigen und euer von uns vorbereitetes Teilnehmerpaket abholen - dafür reicht es, wenn ihr uns euren Namen nennt. 

Nach dem Trackday werden wir euch eure Bilder natürlich kostenlos per Facebook und anderen Cloudlösungen zur Verfügung stellen. So könnt ihr euer Erlebnis einfach und unkompliziert mit euren Freunden teilen.

II. GP Days bietet euch das beste Fahrerlebnis

Bei unseren Trackdays geht es natürlich hauptsächlich ums Fahren. GP Days wurde von erfahrenen Trackdayfahrern gegründet und stetig weiterentwickelt. Wir haben nur ein Ziel: Euch die besten Trackdays zu bieten.

Je nach Strecke laufen unsere Trackdays entweder nach dem Open Pitlane, oder extra angepassten Gruppen (GP) Format ab. Die Anzahl der Teilnehmer wird jedoch bei jeder Form strikt limitiert. Unsere Erfahrung hat uns ganz klar gezeigt: Zuviel Verkehr zerstört jedes Event, egal wie nett die anderen Teilnehmer oder spannend die Strecke".

Das Format könnt ihr im Vorfeld immer der jeweiligen Trackdaybeschreibung entnehmen.

Abhängig von der Strecke und ob es Verzögerungen gibt (z.B. technische Defekte / Bergung von Fahrzeugen etc.)) stehen euch so zwischen 6 - 8 Stunden bei einem Open Pitlane und 3 – 4 Stunden Nettofahrzeit bei einem Trackday im GP Format zur Verfügung.

Bei den Streckenregeln verfolgen wir ein ganz bestimmtes Motto: So wenig Einschränkungen wie möglich, soviel Regeln wie nötig. Eines sollte allerdings immer im Hinterkopf behalten werden,- Ein Trackday ist kein Rennen und am Ende des Tages, gibt es auf der Fahrt am Limit mehr zu verlieren als zu gewinnen!

Unsere Streckenetiquette findet ihr HIER.

III. Content und Community

Die Organisation der besten Trackday-Erlebnisse für euch wird bei uns natürlich immer an erster Stelle stehen. Dennoch möchten wir uns auch in der Zukunft weiterentwickeln.

Vor allem für diejenigen unter euch die etwas mehr über die Strecken erfahren wollen, erstellen wir verschiedene Streckenguides und anderen Content. Wenn ihr abseits davon Fragen zu unseren Trackdays, der Vorbereitung oder anderen Themen rund ums im Kreisfahren habt, könnt ihr uns jederzeit gerne über unsere Homepage, E-Mail oder Social Media kontaktieren.

Am aller wichtigsten seid aber immer noch IHR! GP Days soll nicht nur ein Sammelpunkt für alle unter euch sein die den Motorsport lieben, sondern auch ihre Performance auf der Rennstrecke verbessern möchten - Über Fahrtechniken fachsimpeln, über die Ideallinie oder das perfekte Fahrwerkssetup diskutieren möchten.

Hierfür haben wir wie zu Anfang erwähnt unsere Facebook-Gruppe erstellt.

Wir freuen uns euch schon bald auf der Strecke begrüßen zu dürfen!

- Euer GP Days Team